Child pages
  • Projektmanagement einführen


Contents

Wirkungsbereich: global

Effektpotential: hoch

Umsetzungsaufwand: hoch

Themen-Indikatoren (groß): Arbeitsdruck, Arbeitsabläufe, kollegiale Zusammenarbeit

Themen-Indikatoren (klein): Arbeitsklima, Absprachen im Kollegenkreis und mit Vorgesetzten

Beschreibung: Für diese Maßnahme sind insbesondere zwei Arten von Unternehmen prädestiniert:

-        Unternehmen, die bisher zu klein für ein eigenes Projektmanagement sind, aber jetzt die richtige Größe erreicht haben

-        Unternehmen, die in Ihrem Aufbau eine klassische Linienstruktur haben, die aber nun den Anforderungen des Marktes nicht mehr gerecht werden können

Diese Maßnahme ist eine solch große Umstrukturierung, dass es anzuraten ist, sich dabei einen Experten als externen Berater hinzuzuholen. Davor gilt es aber sich mit den beiden möglichen Arten des Projektmanagements auseinanderzusetzen und zu prüfen, welche davon für das eigene Unternehmen besser passt:

-        Unterstützende Projektkoordination

-        Klassisches Projektmanagement

-        Agiles Projektmanagement

Danach sollte ein Berater mit einem hohen Erfahrungsschatz ausgewählt werden. Gerne empfehlen wir dazu Berater aus unserem Pool an zertifizierten SUMAK KAWSAY Beratern.


Hintergrundinformationen:

Führende klassische PM-Methoden

https://www.pmi.org/

https://www.gpm-ipma.de/

https://www.prince2.com

Agile PM-Methoden

https://www.methodpark.de/blog/scrum-und-kanban-wann-nutze-ich-was/

 

  • No labels

This page has no comments.