Child pages
  • Index Balken


Contents

Konfiguration

In die Konfiguration dieses Auswertungselements kommst du durch die Auswahl von .

Die Auswertungszeit kannst du durch Start und Ende einschränken. Der Indexwert ergibt sich dann aus dem Wert zum Zeitpunkt der Angabe Ende. Und die Veränderung aus der Differenz der Werte beider Zeitpunkte der Angaben Anfang und Ende.

Mit der Auswahl "1 Stunde", "1 Tag", "1 Woche", "4 Wochen" oder "1 Jahr" kannst du den Zeitraum wählen der vor dem aktuellen Zeitpunkt liegen soll.


Über kannst du konfigurieren auf welche Daten sich die Auswertung bezieht


Mit der Angabe der Name kannst du einem Betrachter, der keinen Zugriff auf die Konfiguration hat anzeigen, was er hier zu sehen bekommt. Wähle den Namen also mit Bedacht.

Mit der Auswahl des Themas setzt du fest, welches Thema du hier auswerten möchtest. Du bekommst dann alle Daten geliefert, die zum einen zu diesem Thema gehören, innerhalb des zuvor definierten Zeitraumes liegen und zu deinen Gruppen gehören. Du kannst diese jetzt noch weiter filtern, um noch spezifischer rauszubekommen, wo schlechte Indexwerte ihre Ursache haben:

Mit der Auswahl von User-Tags beschränkst du die Daten auf alle, die bei der Stimmungsangabe die angegebenen Tags beinhalten. Bitte beachte: Bei Mehrfachangabe werden alle mit && verknüpft, die Anzahl nimmt damit stark ab.

Mit der Auswahl von Gruppen beschränkst du die Daten auf alle, die bei der Stimmungsangabe die angegebene Gruppe beinhalten, du bekommst hier nur Gruppen zur Auswahl angeboten, die deinen Rechten entsprechen. Bitte beachte: Bei Mehrfachangabe werden alle mit && verknüpft, die Anzahl nimmt damit stark ab.

Mit der Auswahl von Longitude und Latitude kannst Du einen Ort definieren für den du die Werte haben möchtest. Bitte beachte: Gib hier noch zusätzlich das geografische Level (Stadt, Landkreis, Bundesland, Land an, um den Umkreis um den geografischen Ort zu definieren. So kannst Du einzelne Standorte wählen, aber auch Ländergesellschaften analysieren.

Du kannst einen zweiten Datensatz aditiv (mit ODER verknüpft) durch hinzufügen.

Auswertungshilfe

Der Index-Balken ist die schnellste Form um einen aktuellen Überblick zu erhalten. Hiermit lassen sich auf engstem Raum auch direkte Vergleiche darstellen (zwischen Standorten, Abteilungen, etc.) Dabei sind beide Werte interessant:

  • Indexwert: Gibt die aktuelle Stimmung an. Dabei gilt: Werte ab 3000 sollten auf alle Fälle tiefer analsysiert werden.
  • Veränderung: Indexänderungen ab 10% sind ein starkes Zeichen, dass hier ein Einfluss auf die Stimmung einwirkt. Spätestens hier bedarf es einer weiteren Analyse.


  • No labels

This page has no comments.